Freitag, 1. Januar 2016

Schweinchenglück...



                                Ich fasse nie gute Vorsätze...
                                Außer heute (nach zwei von Omas Hefeglücksschweinchen)...









                                Los geht´s:

                                1. Über Nacht ein Wunder an Selbstbeherrschung und
                                     königlicher Gelassenheit werden...

                                2. Rätselhaftes, geheimnisvolles Lächeln perfektionieren...

                                3. Mehr Literatur lesen, über die man sich gebildet und
                                    kultiviert  unterhalten kann-
                                    weniger Fantasytrash...

                                4.  Den Keller aufräumen


                                Das müsste reichen, die kann man getrost im
                                Lauf des Jahres über Bord werfen ...2016 kann kommen!







Kommentare:

  1. Ein frohes neues Jahr, liebe Annette! Also Punkt 3 musst Du unbedingt über Bord werfen ;)) Weniger Fantasy.. tss.. wo sollte das bloß hinführen ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Pläne, äh, Vorsätze ;-)
    Hab einen schönen Tag!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Och, wie nett! Gelegenheit zum Gelassenheit üben bieten sich ja zum Glück tagtäglich!
    Die Weggeschweinchen gab's zuhause auch zu Neujahr.

    AntwortenLöschen
  4. Nummer eins nehme ich mir schon seid Jahren vor... sieht nach einer Lebensaufgabe aus.
    Viel Erfolg bei Deinen Vorsätzen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Na dan gutes Gelingen :o)

    Alles liebe Conny

    AntwortenLöschen
  6. Punkt 4 deiner Liste hast du bereits erledigt oder erfolgreich mit Punkt 1 bekämpft??? *grins*
    Verrätst du uns, deinen engagierten Leserinnen, womit du letztlich deine Knallbonbons für die männlichen Partygäste befüllt hast? ;) Jaaaa, bin neugierig!
    Liebe Grüße
    Katrin (ganz ohne Vorsätze)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit LED-Kreiseln und kleinen außerirdischen Fallschirmspringern...die konnte man dann von der Treppe aus fliegen lassen.

      Löschen
    2. Eine süße Idee! Danke, dass du meine Neugier befriedigt hast. ;)

      Löschen
  7. du bringst mich immer zum Lachen. Vielen Dank dafür!!! Liebe Grüße Bianka, die auch keine neuen Vorsätze hat, sondern einfach an ihrer Löffelliste arbeitet...

    AntwortenLöschen
  8. Da könnte ich mich anschließen und erweitere noch um: Bei beruflichen Smalltalk endlich lernen, wie man so tut, als würde es einen interessieren.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen