Dienstag, 5. Januar 2016

Mustermittwoch





                           Echten Schnee gibt es hier (zum Glück) nicht...






                            Dann macht man sich eben welchen, hübsch ungefährlich und warm....










                           Den muss man auch nicht schaufeln.....




                            ...und man muss nicht darauf fahren...





                             verlinkt mit:
                 http://muellerinart.blogspot.de/2016/01/kunstschnee-muster-mittwoch-162.html










Kommentare:

  1. schön! Wir haben "echten" Schnee. Toll, für die Kinder, toll, gegen Januar-Depressionen, aber echt anstrengend, um unterwegs zu sein. Mit dem Schlitten ging es jetzt zwei Tage zum Kindergarten und zurück. Zwei Kinder, eine Strecke 2,5 km.... da kommt man ins Schwitzen! Bin ehrlich gesagt auch froh, wenn die Straßen wieder so frei sind, dass ich mit dem Fahrrad unterwegs sein kann. Strampeln ist doch schneller und nicht so anstrengend. Aber dennoch mag ich den Schnee....
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. hach, wie praktisch und so schön zugleich !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Warmer Schee! Da hätte ich auch drauf kommen können... Ist trotzdem "cool" geworden!
    Liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, das ist doch bestimmt Milchtütendruck, oder?
    Ich mag sie sehr, deine zarten Drucke und sende herzlichen Musterdank!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, praktisch Und noch dazu wiederverwendbar im nächsten Winter :)
    Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, dein ungegfährlicher Schnee! Mir ist er so auch viel lieber ;P

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ja ein richtiges Druckerin-Wunder geworden :-)
    Ich nehm' auch lieber deine Schneeflocken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Och, ich mag sie beide, natura und die vielen heute gemusterten. Deine sehen toll aus! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Magst du keinen echten Schnee? Ich bin traurig, dass das bisserl, das wir haben, morgen wieder weg sein wird ;-)
    Hübsch sind sie, deine Flocken!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde ja auch echter Schnee wird überbewertet. So rein künstlerisch betrachtet, so wie hier, mag ich ihn aber schon.
    *Schneeflöckchen, Weißröckchen, bleib wo du bist* *träller*

    AntwortenLöschen
  11. eigentlich mag ich auch keinen schnee, aber im moment sieht er hier wirklich ganz hübsch aus. wären da nur nicht die nicht-geräumten straßen, die hier zu hunderten von unfällen geführt haben.
    das wollte ich aber gar nicht erzählen, sondern,dass dein milchsafttütendruck toll geworden ist. heb ihn auf für die nächste adventspostaktion ;-)!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Deine Schneeflocken sind entschieden pflegeleichter als die echten. Und wiederverwendbar. Wenn es hier in zwei Tagen wieder taut, werde ich mir dann Deine gedruckten anschauen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. Das sind ja tolle Drucke geworden, die auf blauem Hintergrund eine wunderbare Wirkung haben. Auf echten Schnee verzichte ich gerne!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Deine Schneevariante gefällt mir...ich bin dabei...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Deine schön gedruckten Schneeflocken vertragen auch Plusgrade, das ist gut!!!!
    Echte Schneeflocken, schön "aufgeschichtet" und so hoch, dass man darauf Ski fahren, rodeln, oder auch nur damit einen Schneemann bauen kann sind mir aber schon lieb - und das ist kein Geburtsfehler ;-)))
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen