Montag, 4. Januar 2016

Januar-Cookies










                             Man nennt das im Moment nicht "Plätzchen backen"...
                             wäre ja peinlich nach Weihnachten.






                            Man nennt das Chocolate - Cookies!
                            Geht immer...





                            Ich habe auch extra weniger Zucker genommen....














Kommentare:

  1. Ich verzichte auf deine Januar-Cookies und nehme die Küchenwaage!
    (Übrigens sehr clever, Plätzchen, die ein wenig zu viel Hitze bekommen haben einfach unter dem Namen "Chocolate-Cookies" laufen zu lassen. *gröhl*)
    Liebe Grüße
    Katrin (die sich heute neugierige Nachfragen zum Fuchsnamen verkneift)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja clever, nicht?
      Der Fuchs muss wohl adelig werden, weil ich mich zwischen den vielen Namen nicht wirklich entscheiden kann...

      Löschen
    2. Wir sind da selten so einfallsreich. Sie heißen bei uns grundsätzlich immer (egal, nach welchem Rezept gebacken und welche Form die Cookies haben): DARK FIRED. *lach*

      Adelige Füchsin? Wie wäre es dann mit "van Nette" (du entdeckst sicherlich SOFORT deinen Namen, stimmt's?).

      Löschen
  2. Haha...ich weis nun nicht ueber was ich mehr schmunzeln muss...Ueber deinen Post, oder den Kommentar von Katrin....lach in jedem Fall habe ich beides genossen um zu lesen :O)

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  3. Wir mampfen noch an den Dezember-Cookies. Wer vor Weihnachten übertreibt, braucht nach Weihnachten keine neuen Namen fürs Plätzchen backen suchen ;o)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, aber gut, dass ihr die esst! Bin ab morgen mit dem Fitness-Studio-Programm dran (hab mich mit Charlotte dazu verabredet). Dann steht erst mal Abnehmen und Bodystylen nach all der Völlerei über die Feiertage an. Ich tu´ mir jetzt schon leid...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du tust mir auch leid...bist du des Wahnsinns fette Beute????...was ist aus unserem Motto "No sports-much fun" geworden

      Löschen
  5. Him, also wir haben noch mal die klassischen Weihnachtsplätzchen am Wochenende gebacken, aber viele sind nicht mehr da :-(
    Januar-Cookies hört sich aber dann doch viel passender an.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss gerade einfach nur schmunzeln.. Über Deine Post und die lieben Worte dazu.. Ich mach mir einen Kaffee und komme dann kurz bei Dir vorbei um so ein Cookie zu probieren ;-)))
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  7. Ab sofort heißt alles "Fastnachtsgebäck/Plätzhen/Keks oder auch Cookie. Mit Vollmilchschokli und etwas weniger Hitze sehen sie dann auch vielleicht nicht mehr ganz so agressiv aus. ;-) Die Waage wiegt alles, wunderschön, altgedient und vieles gewohnt, gell.
    Hab einen feinen Wochen/Jahresstart, ich schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. mhhmmm das sind so richtige Glücklichmacher - jammy, da hätte ich jetzt gerne eines - oder zwei ♥

    Alles liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. So ein Januarkeks wäre jetzt genau richtig zu meinem Kaffee. Die sehen so lecker aus.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. hier gibts wirklich immer etwas zu Lachen *grins* egal ob des Posts oder ob der Kommentare....schönen Abend noch. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  11. Die Cookies sehen verboten lecker aus :-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die Waage!!!! Ist die genial!
    Hast schon mal Birkenzucker statt normalem Zucker versucht? Ich bin inzwischen Fan davon, weil er nicht künstlich schmeckt und 1:1 wie normaler Zucker zu verwenden ist.
    Alles LIebe Babsy

    AntwortenLöschen
  13. Haha! Die sehen sehr lecker aus! Sch*** auf die guten Vorsätze ;-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen