Dienstag, 31. Januar 2017

Sticken ist wie Handy spielen - nur krasser


                                Biedermeierliches Glück heißt ja auch
                                adäquate konservative Beschäftigung....

                                Blumenaquarelle, Gestecke arrangieren (geht
                                jetzt noch nicht so gut mangels Blumen), den
                                Kindern guten Benimm beibringen ( Hust-hab´ich
                                das wirklich gesagt), meine Frisur aufstecken,
                             
                                ....und STICKEN....sticken geht!!!

                             Okay, so viel fällt mir jetzt noch nicht ein und es ist noch weit
                             von hübschen farbenfrohen
                             Maiglöckchen und Stiefmütterchen entfernt....(was halt das biedere
                             Herz so begehren würde)



                              Irgendwie fällt mir gerade ein, dass  ich in JEDEM Geometrietest
                              Punktabzug wegen ungenauen Zeichnens bekommen habe.

                              Vielleicht sollte ich die geometrischen Muster einfach lassen.



                            
                              Sticken kann man übrigens auch während man auf das Kind
                              in der Musikschule wartet...man muss halt damit leben, dass einen
                              alle Vorbeilaufenden für leicht seltsam halten.

                             

                             



                             


Kommentare:

  1. Wartest du im Auto sitzend auf dein Kind oder an die Schulwand gelehnt? (macht für mich im Hinblick auf deine biedere Stickleidenschaft und Vorbeilaufende einen kleinen Unterschied. ;))

    Ich mag geometrische Formen, vor allem die, die nicht ganz auf den Punkt sind. ;)
    GLG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Auo ist es mir gerade zu kalt....ich muss ja oft eine halbe Stunde warten, weil es sich nicht lohnt dann nochmal heimzufahren. Das heißt dann : Musikschule/Flur/Leute gehen vorbei...da muss mann stark sein!

      Löschen
    2. Dein Selbstbewusstsein hätte ich gerne!
      (dieser Punkt stand zwar nicht zur Auswahl - siehe weiter unten - aber ich denke, der ist dennoch gestattet).
      LG Katrin

      Löschen
  2. und kreativer als Handyspiele:)) Sehen gut aus die geometrischen Formen und viiel besser als so gaaanz gerade Teile; wobei deine Dreiecke auch schon sehr genau sind. Das ist mal was anderes wie Blümchen, und auf schwarz sowieso.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. schöne stick*pause und vieilleicht setzen sich noch mehr sticker/in und warten ;) bei mir wird das warten im zug oft mit schreiben, häkel, malen... viel angenehmer *
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  4. tolle Idee... und so hübsch!! Ich wäre froh wenn ich etwas talentierter wäre!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Ein paar Stickversuche hab ich auch hinter mir. Ist mir aber zu anstrengend. Man sitzt in unbequemer Haltung und die Augen sind auch überanstrengt.
    Deine geometrischen Muster sind ´ne gute Idee. Nicht so bieder halt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. ich hab auch grad den stickfimmel. wenn du also mal die haar schön haben willst...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. haare - mit e am ende. mit nur einem wäre ich überfordert.

    AntwortenLöschen
  8. Gute Idee....☺️ Ich stricke und häkle als Wartepause gern....Handyspielen ❓ganz ehrlich das nervt und ist doch irgendwie out oder eine alte Schalplatte.
    Gute Post ❤️
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  9. Seltsam ist doch gut :-) Und dein Gesticktes gefällt mir ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  10. Alles ausser gewöhnlich! Handyspielen kann jeder.... Sticken nicht! Vor gefühlten 1000 Jahren wollte ich mal Kreuzstiche versuchen. Irgendwer hat es mir ausgetrieben, weil nicht perfekt genug.... Während ich deinen Post so ansehe, überschlagen sich die Ideen in meinem Kopf....
    Wo ist mein Projektbuch???
    Danke - du bist unschlagbar
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Handyspielen kann jeder....sticken eigentlich auch, aber das verraten ich natürlich nicht ;-)

      Löschen
  11. Mich halten Leute auch oft für seltsam, nicht zu letzt meine Töchter, oder andere Mütter hier im Dorf. Früher war mir das unangenehm, nach dem 40. Geburtstag ließ das nach. Deine Stickerei find ich jetzt noch nicht so überzeugens, aber wenn es dir Spaß macht- und andere was zum gucken haben ;-) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher hätte ich mich bei sowas Uncoolem gar nicht erwischen lassen...

      Löschen
  12. Muss über Jennifers Kommentar grinsen! ;-D Was heißt hier: noch nicht überzeugend??? ;-D Das werden bestimmt Krokodile... oder Indianerzelte oder der Schuh des Manitu... Vielleicht halten dich die Vorbeilaufenden auch gar nicht für seltsam, sondern nur deine Stickerei...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr dürft jetzt nur noch auswählen zwischen "Du bist genial." "Wunderschöne Arbeit." "Herrliche Stickereien, wie machst du das nur?" und "Perfekt, ich wünschte ich wäre wie du-du bist mein Vorbild beim Sticken!"
      NOCH NICHT ÜBERZEUGEND......

      Löschen
  13. Mich halten Leute auch oft für seltsam, nicht zu letzt meine Töchter, oder andere Mütter hier im Dorf. Früher war mir das unangenehm, nach dem 40. Geburtstag ließ das nach. Deine Stickerei find ich jetzt noch nicht so überzeugens, aber wenn es dir Spaß macht- und andere was zum gucken haben ;-) LG Jennifer

    AntwortenLöschen