Freitag, 6. Januar 2017

Aus dem wahren Leben einer anonymen Bloggerin...


                             Heute: Zwiebellook

                             Mode-Influencer werde ich damit nicht.

                           



                               MEHR Abenteuer aus dem wahren Leben...usw.usw.   HIER
                               und HIER




Kommentare:

  1. Naja, es hat -15Grad draussen. Wer unverpackt rausgeht merkt schnell,was ihm fehlt.
    Und überhaupt, am besten kleidet dich dein Lächeln!
    Einen wunderschönen Samstagmorgen wünscht dir
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist es auch bitterkalt!!!!! Und wenn ich gleich mit Kind und Besuchskind zum Rodeln gehe werde ich mich so einzwiebeln, dass nichts mehr zu erkennen sein wird....aus mangel an Hightechwintersportkleidung ;-).Aber der Schnee ist so wunderschön.
    Habt ihr denn nun schon ein paar Flöckchen mehr?
    Ich schick Dir welche hoch, Taija

    AntwortenLöschen
  3. ....bei unseren fast -20° die letzte Nacht sollten zusätzlich schöne, warme Handschuhe nicht fehlen ;-)) - einfach lustig dieser "Zwiebellook"!!!!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süß:)) hier im Süden ist es bitterkalt....so einen hübschen roten Mantel hätte ich jetzt auch gerne;)
    Immer schön viele Schichten anziehen....
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. toll, das hast du wunderbar gewerkelt!
    Zwiebellook ist immer gut bei dme kalten Wetter gewesen!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. ...mein Zwiebellook ist auch fertig ;O)
    Happy weekend !
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. :-)))) Köstlich! Sehr hip ;-)
    Vielleicht beeinflusst du die Modeszene doch!
    Wer weiß ...
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen