Dienstag, 10. Januar 2017

"New York through a fashion eye"


                                  Ich bin zwar im Besitz einer Bloggerschere, aber ein wichtiges
                                  Hauptwerk der Bloggerei fehlt mir anscheinend:

                                  New York Christmas!

                                  Ich meine Christmas ist zwar jetzt vorbei, aber das Buch sah man
                                  ja ÜBERALL!!!

                                  Bei meiner verzweifelten Suche nach einem Ersatz, wurde ich
                                  im Bücherregal  fündig: "New York through a fashion eye"

                                  Ein Bilderbuch für Große...




                                 Die Zeichnungen sind in so einer Art Modezeichnungstil gehalten...
                                 (vom goldenen Schnitt haben die noch NIE etwas gehört,
                                 aber die Damen sehen schlank aus)

                                 Wenn man das nachmachen (also malen, nicht so aussehen) will,
                                  muss man nur die Beine
                                 gaaanz lang machen, viiiele Falten überall anbringen wo es
                                 angebracht scheint (also NICHT im Gesicht, echt jetzt...)
                                 viel Frisur und stylische Accessoires hinzufügen.

                                 Starbucks-Becher, Sonnenbrille,
                                 Handtaschen und Shoppingbags, Parfumflakons usw.usw.

                                 Nicht zu vergessen Schuhe, in denen man sich ganz sicher
                                 die Beine bricht....

                                 Wo ich das jetzt alles durchschaut habe, sollte ich vielleicht doch
                                 Fashion-Influencer werden.



                                  New York Buch - abgehakt!!!



                            

Kommentare:

  1. Von New York Christmas! hab ich noch nie gehört. Oh Gott ich bin nicht am Puls der Zeit.
    Deine Anmerkungen zur Zeichentechnik find ich noch besser als die Zeichnung selbst :D
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Von New York Christmas! hab ich noch nie gehört. Oh Gott ich bin nicht am Puls der Zeit.
    Deine Anmerkungen zur Zeichentechnik find ich noch besser als die Zeichnung selbst :D
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist DIE Blogger-Bibel des letzten Jahresendes....kann ich gar nicht glauben, dass du bisher nicht irgendwo drübergestolpert bist.
      Annette

      Löschen
    2. Ich glaube das liegt an meiner Netzabstinenz Ende des Jahres. Oder ich bin eine Blogpomeranze.

      Löschen
    3. Nö, ich plane für die Fastenzeit auch wieder Netzabstinenz...ich finde das richtig gut, wenn man es durchhält!!!

      Löschen
  3. Haha da bleib ich lieber beim New York Christmas - weil essen und Bilder anschauen kann ich besser als zeichnen und hohe Schuhe tragen *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verflix, ich kann eigentlich auch besser essen als in hohen Schuhen laufen. Das falsche Buch !!!
      Annette

      Löschen
  4. Ich war noch niemals in New York - lalaaaa lala - und es ist mir wurscht -lalalaaaa - und ich oute mich hier als Provinzpomeranze - laaallaaaa....
    (Aber die Bilder aus New York Christmas hätte ich mir doch angesehen, vielleicht gibts das nächstes Jahr in der Bibo.)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war da auch noch nie,lalala, ist mir auch wurscht, lalala...ich mache mit bei den Provinzpomeranzen - da eigne ich mich für....

      Löschen
  5. Schöne Zeichnungen, vielleicht solltest Du auch ein New-York-Buch schreiben, das wir dann DIE Bloggerbibel des Jahres 2017!
    Schon wieder eine Ecke! In der einen sitze ich schon mit den anderen, die keinen Putzteufel haben. Jetzt muss ich mich aufteilen: Meine eine Hälfte (teile ich in der Mitte zwischen unten und oben oder zwischen rechts und links?) bleibt bei den Putzteufeln sitzen, die andere geht zu den Provinzpomeranzen in die Ecke. Sorry für die Schweinerei, die Aderklemmen haben nicht gehalten.
    Liebe Grüße, Jorin
    PS Überleg Dir das bitte mit den Ecken; wenn ich mich dritteln muss, muss ich die beiden Hälften ja erstmal wieder zusammennähen!
    PPS Wie viele Ecken hast Du überhaupt? Klassisch vier oder waldörfisch fünf und mehr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, wir machen eine Provinzpomeranzenecke, da passe ich super rein!!!

      Löschen
  6. Philias Tochter hatte das auch zu Weihnachten bekommen... und Solveig hat es damals gleich gegoogled und für nicht sonderlich erstrebenswert erachtet. Vielleicht sollten wir eigene Buchreihen dazugesellen: Eifel through a fashion eye, Grundschule through a fashion eye, Baustelle...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. EHRLICH, ich habe etwas mit Philia gemainsam...OhGottOhGott....
      A.

      Löschen
  7. Hier!! Wie hiess das nochmal?- Provinzpomeranze!!
    Aber jetzt mal ehrlich: vielleicht sind wir nur noch sowas wie normal?
    Jedenfalls, zeichne du weiter deine eigenen Bilder - die gefallen mir echt!
    Herzlichst
    yase - naja, und was ist jetzt mit der Bloggerschere?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, die olle Bloggerschere...ich weiß grade gar nicht wo die ist ;-))))

      Löschen
  8. oh verdammt, ich war auch noch nie da. ich geh jetzt mal in die ecke und weine ein bisschen.

    AntwortenLöschen