Dienstag, 15. November 2016

The Masterplan...



                                       Wenn ich fest entschlossen bin, das mit dem
                                       Aufräumen jetzt aber mal durchzuziehen
                                       gerate ich immer/gegen meinen Willen
                                       gelegentlich an ein Projekt, das mich
                                       vom eigentlichen Masterplan abbringt...


                                        Wohin mit dem geschenkten Strickpulli/80er-Jahre-Schnitt
                                         mit schicken Fledermausärmeln/ noch gut?



                                        Kann man Kissen draus nähen!


                                         Sofortige Hüttenromantik im unaufgeräumten
                                         Wohnzimmer garantiert.
                                          Elan für weitere Projekte geweckt...


                                           Masterplan auf später (unbestimmt) verschoben.



Kommentare:

  1. *kreisch* Muss sofort zur Altkleidersammlung und mich kopfüber in die Container stürzen, um die "noch guten" Strickpullover des Mannes zu retten.
    Die Kissen sind soo schön!
    Fehlt nur das Knistern im Kamin und ein Becher Glühwein.
    Ach ja: Und Hüttenschuhe (du hast doch sicher noch die Ärmel übrig?!).
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. :-) Materplanverschiebungen, auch hier nicht unbekannt *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Ja, diese Ablenkungen *lach*. Die nutzte ich auch nur zu gerne, um mich vom Masterplan ablenken zu lassen.
    Geniale Verwertung des Pullis. Falls ich je Zeit finden sollte, mich mal wieder an die Nähmaschine zu setzen, muss ich mich unbedingt daran erinnern.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ja so ist das mit den Plänen - die sind ja bekannt lich dazu da um über den Haufen geworfen zu werden :)
    Aber echt eine schöne Idee. Macht voll was her!!! Ich glaub so könnte ich mich auch endlich mal von dem ein oder anderen Stück aus meinem Schrank trennen...
    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Gut, ich bin erleichtert. Ich dachte doch wirklich du hättest tatsächlich einen Masterplan! *Uff*
    Die Kissen sind toll, da fallen mir zwei Norwegerpullis ein aus denen Herr Z. herausgewachsen ist. Hm...
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Masterplanverschiebung- mach ich ständig :)
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja das kenne ich nur zu gut. Der Masterplan wird vermutlich noch länger nicht umgesetzt :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Kommt mir sehr bekannt vor, finde aber du bist total gut vom Weg abgekommen.
    Planvolle grüße, kaze

    AntwortenLöschen
  9. ...und dass der Pullover auch noch diese schicke Farbe hatte!
    Sehr gemütlich, Dein Handlungsbogenausbruch.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  10. Wer braucht schon einen master? *lach*
    Alles Liebe und viel Spaß bei deinem Vorhaben, Babsy

    AntwortenLöschen
  11. ...boahhhh,
    und ich stricke, und stricke,.....
    hey, echt soooo klasse !!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hüpf im Kreis!! Das ist also kein" ichkannmichnieaufdaswaswichtigistkonzentrieren" - nein!!! Es ist die Verschiebung des Masterplans!!!
    Du bist meine Rettung. Danke!!
    Und nun geh ich Pullover suchen..... Ich habe ja jetzt einen Namen dafür!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Ui...tolle Idee! Und wie ordentlich es bei euch ist!Ich bin doppelt beeindruckt. Am Besten gefallen mir aber die Häuserbilder. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Diese Kissen sind doch viel wertvoller als ein aufgeräumtes Wohnzimmer, Ordnung ist so vergänglich...
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Die sind klasse! Und Recycling ist ja auch irgendwie aufräumen... der Kleiderschrank ist leerer, das Sofa voller. Und schöner!

    AntwortenLöschen
  16. wenn so etwas tolles dabei herauskommt, sollten alle masterpläne der welt auf unbekannte zeit verschoben werden!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen