Sonntag, 20. November 2016

Teatime





                                            Für das Ersinnen kitschiger Weihnachtsdeko
                                            brauche ich zuerst einen Tee...

                                            Dann Plätzchen (zum Glück hat Oma schon
                                            welche gebacken)....

                                            Dann zwinge ich die Kinder, Weihnachtslieder
                                            auf Cello und Querflöte zu üben...

                                            Dann ein Räuchermännchen...

                                            Und wenn dann nichts flowt, fällt der Advent aus...







Kommentare:

  1. Hach je...ist das TOLL!! Große Klasse.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Advent fällt auch dann nicht aus. Wird nur etwas ungewollter, und freier begannen..
    Also, Tee trinken und abwarten 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Diese Clips, die kann keiner so wie Du!!! Superschön und vor allem gemüüütlich...Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  4. tasse und kännchen * gut vor dem advent tra la la * nicht böse gemeint nur manchmal ein wenig übertrieben diesen weihnachtsrausch schon im November * ein schöner moment * auch virtuell macht es seine wirkung !

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool!
    Mein Adventskranz ist übrigends dieses Jahr wieder schwarz und kupfer. Vielleicht mit noch etwas weiß. Ich lass mich doch nicht von Mode gängeln. Pfff
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Wie ich diese Filmchen von dir liiiiebe!
    Ich weiß nicht, wie oft ich mir das jetzt gerade angeschaut habe, um mir ein Bild zu machen, aus wie vielen Sequenzen dieser Clip besteht.
    Aber ich analysiere natürlich nicht nur, sondern kann ihn auch echt genießen! Jede Mikrosekunde!
    Großartig, davon bitte meeeehr!
    Vielleicht führst du im neuen Jahr einen festen "Filmtag" ein, damit wir uns rechtzeitig vorher mit Chips, Popcorn und Cola eindecken können? (*hüstel* Selbstverständlich werden vorgenannte Genussmittel niemals nicht in meiner Familie verzehrt! Es gibt überwiegend Apfelschnitze...).
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hach, da wird's einem grad kuschlig und gemütlich schon nur beim Gucken vom Filmchen, prima!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  8. *hihi* Bei uns sind es Klavier und Gitarre.
    Na, dann frohe Weihnachtsstimmung ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Cool 😎 das find ich so interessant..,,
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen