Mittwoch, 8. Februar 2017

Bloggerschere is in da house....



                               Ich habe ein neues "Bloggerwort" gelernt....flatlay.

                               Man legt irgendwelche mehr oder weniger zusammenpassenden
                               Gegenstände auf einen flachen Untergrund, fotografiert von oben
                               und nennt es flatlay....



                               Vielleicht mache ich jetzt NUR NOCH flatlays.

                               Vielleicht sollte ich ein Wörterbuch für Blogger schreiben....





Kommentare:

  1. Liebe Annette,
    ehrlich gesagt ... gefällt mir dein "flachgelegtes";-) sehr gut!
    Freue mich auf mehr ....
    Lieben Gruß
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde sicher noch so einige flatlays machen, obwohl ich das Wort eher doof finde.

      Löschen
  2. Wen oder was willst du denn künftig so alles FLACHLEGEN? ;)
    Und was meint die Familie dazu?
    Wörterbuch für Blogger? Gerne, aber bitte unbedingt von dir illustriert!!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. En vogue wären ja Kalender, Sonnenbrillen und stylische Gesichtscremes....da bin ich aber nicht ganz so gut ausgestattet. Ganz sicher werde ich den Ehemann flachlegen, aber davon gibts dann keine Fotos ;-))))
      Annette

      Löschen
    2. Und warum nicht? Liegt das auch an der eher schlechten Ausstattung? *prust*
      (Du könntest ihn ja vorher mit stylischer Gesichtscreme bis zur Unkenntlichkeit...)

      Löschen
    3. Der Ehemann muss gut versteckt werden, sonst will ihn vielleicht noch jemand flachlegen :-)))
      Man will im fortgeschrittenen Midlife-Alter nichts riskieren.

      Löschen
    4. Jetzt hast du es geschafft und nicht nur mich neugierig(er) gemacht! ;))))
      P.S. Übrigens hast du DIE Bloggerschere wieder cool in Szene gesetzt. Demnächst bitte flatlays mit DER BÜRSTE. ;)

      Löschen
  3. mein herr gemahl hat mich gerade gefragt, warum ich so herzhaft gelacht habe...

    AntwortenLöschen
  4. tja… was täten wir ohne die Bloggerei… und ohne Dich ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wäre ohne die bloggerei mein Haus immer aufgeräumt, die Kinder gingen nur mit perfekt kontrollierten Hausaufgaben in die Schule, ich wüsste IMMER wann Elternabend ist UND würde hingehen - sonst wäre mir ja langweilig.

      Löschen
  5. Ich leg nix flach und habe nur gewöhnliche Scheren... Irgendwie bin ich wohl gar kein Blogger, eher so Trutsche mit Tastatur. Bitte, schreib das Wörterbuch, da kann ich was lernen. Ich würde es auch glatt bei mir (wohlwollend) rezensieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trutsche mit Tastatur....du bist die beste Trutsche ever!!!!

      Löschen
  6. hihi...da habe ich mal was interessantes gelernt!!
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du auch mal machen, entspannt total, wie Yoga, oder Kuchen essen oder so... ;-)

      Löschen
  7. Ja, DIE BÜRSTE und DIE BLOGGERSCHERE
    immer gerne. Vielleicht auch gerne mit Malpinseln?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, die BÜRSTE muss unbedingt gewürdigt werden!!!

      Löschen
  8. Aber bitte unbedingt mehr flachgelegtes! Ich glaube da fällt dir bestimmt noch was schön beklopptes-äh- kreatives ein.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. Aber bitte unbedingt mehr flachgelegtes! Ich glaube da fällt dir bestimmt noch was schön beklopptes-äh- kreatives ein.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ob ich schon JEMALS was Beklopptes geposted hätte...echt jetzt!!!
      Würd ich NIE machen...
      NIE...
      Ich schwöre...

      Löschen
  10. :-) wieder sehr köstlich! Schreib bitte ein Wörterbuch!
    Das wird sicher sehr lustig!

    Ich halte es wie Gretel :-)
    Bin wohl auch keine richtige Bloggerin ;-)
    Habe keine Bloggerschere, "flatlaye" nichts (zumindest nicht für den Blog ;-)) und verwende lieber deutsche Wörter :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schlimm wird es, wenn man Mann und mein Bruder sich über Computer unterhalten, da verstehe ich passagenweise NICHTS mehr.

      Löschen
  11. Ach Annette - ich lerne bei dir immer wieder dazu. Ich werde wohl auch nie eine erfolgreiche Bloggerin - ich hab ja nicht mal DIE Schere :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte ich blogger-kurse geben. Ist das eine Marktlücke???
      Aber die SCHERE ist schon Vorraussetzung für die Teilnahme, bei dir würde ich vielleicht eine Ausnahme machen...

      Löschen
  12. So, so, flatlay - jetzt weiß ich wenigstens endlich, was ich einmal im Monat mache... Lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die Aufklärung! Aber ich krieg's einfach nicht hin: Bin zu klein, die Tische zu hoch. Also nehme ich immer so eine Demi - Vogelperspektive beim Fotografieren ein!
    Aber die Schere habe ich wenigstens inzwischen. Die ist aber wirklich nur fürs Flachlegen geeignet...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zwar nicht wirklich klein, aber die Tische sind eindeutig zu hoch...bei mir darf keiner zugucken, wenn ich das mache.
      Meine Bloggerschere schneidet sogar relativ gut, aber die Handhabung mit diesen dekorativen Riesengriffen ist ....schwierig.

      Löschen
    2. Das mein ich doch....
      Gute Nacht!

      Löschen