Montag, 24. Oktober 2016

It´s raining cats and dogs...



                                            Zeit die Handtasche aufzuräumen!

                                            Leider ist der Inhalt derartig messiemäßig, dass
                                           ich davon leider kein Bild posten kann.

                                            Tempos, alte Bonbons, zerküllte Einkaufszettel,
                                            Geldbörse, Schirm (heute! wichtig!), Postkarten,
                                            Stift und Notitzbuch, kein Handy (weil mal wieder
                                            nicht aufgeladen), kleiner Einkaufsbeutel, ...

                                           ... und der Knaller: Noppenfolie!!!
                                            (Keine Ahnung wieso die in meiner Tasche gelandet ist)



                                              Öhm, da fliegt jetzt so einiges raus.....
                                              .....und die neue Ordnung hält dann so...
                                             mindestens... bestimmt... also sagen wir mal
                                             mutig...
                                             zwei Tage !


                                
                                             Und wenn ich dann nächstes Mal mit top-
                                             aufgeräumter Tasche unterwegs bin, werde
                                             ich ganz sicher ....

                                             ....Noppenfolie brauchen.
                                             






Kommentare:

  1. Meine Vermutung: Du wolltest mit der Noppenfolie die Äpfel vor diesen bösen Druckstellen schützen. WOLLTEST! (Die lässt sich übrigens auch super zum Stempeln nutzen ;)).
    Die Tasche hast du aber nicht selbst genäht, oder? (Bitte sag Nein!).
    Sonnige Grüße (ätsch),
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Äpfel haben die Druckstellen vom "Vom Baum fallen", die sind frisch im Garten aufgesammelt...da wäre auch mit Noppenfolie nichts mehr gegangen.
      Und klar habe ich die Tasch selbst genäht...
      Rainy Grüße (nicht Ätsch!Mist!)
      Annette

      Löschen
    2. Hinter "selbst genäht..." hättest du ein "Ätsch!" setzen müssen! :)
      Hier trübt es sich auch gerade ein. Muss jetzt außer Haus und werde mir noch schnell Noppenfolie in die Handtasche legen (Knüllen! Sofern Platz ist).

      Löschen
  2. Da passt ja ganz schön was rein in Deine Tasche! Noppenfolie...die brauchts doch auch zum draufsetzen, nervöse Kinder beruhigen,sich gegen zu starken Regen schützen, zerbrechliche Fundstücke einwickeln, .... wirst schon sehen ;-)...Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... achja und Äpfel und Bananen bekommen keine Transportdellen...

      Löschen
  3. Noppenfolie find ich auf jeden Fall originell. :D
    Bei mir sind vor allem klebrige Bonbons, gebrauchte Taschentücher und unerklärliche Merkzettel in der Tasche. Und die Sonnenbrille, aber nur, wenn's regnet. =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Tasche ist toll, wäre genau "Meine"! Grün, groß, langer Riemen zum Umhängen...super! Willst du wissen was in meiner Handtasche so alles ist...nein ...willst du nicht ...;-)
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. ich kann taija nur zustimmen!! lass sie bloß drin!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  6. immer wieder ein wunder, der inhalt - potzblitz !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Ok, Chef lese jetzt deinen Post zum dritten Mal! Habe wir Tränen vor Lachrn, und musste gerade meinen sehr beunruhigt guckenden Mann beruhigen, indem ich ihm deinen Text vorlas.... Sein Blick, und dann sagt er: Noppenfolie geht immer...
    Ich schmeiss mich grad weg! Danke!!
    Nein, kein Blick in meine Handtasche. Die ist immer bereit, um innerhalb von 10 Minuten die Landesgrenze für immer hinter mir zu lassen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Besser Noppenfolie als Bundeswehrtarnschminke. Man weiß aber auch nie, was alles kommt und sollte steht´s gewappnet sein. Wenn Horror-Clowns auf einen zukommen hilft Tarnschminke und wenn es regnet, die Noppenfolie für auf den Kopf... oder man geht einfach und wirft das Zeug weg.

    AntwortenLöschen
  9. Noppenfolie ist schon ziemlich speziell. Ich hab ja immer so einen Bodensatz aus Kassebons. Die sind da oft so lange drin, dass sich die Schrift schon abgerieben hat, brrr.
    Hübsch die Tasche, farblich perfekt zu Äpfeln ohne Noppenfolie.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Was Frau so halt braucht, um durchs Leben zu kommen!
    kramaschengrüße, Karen

    AntwortenLöschen