Mittwoch, 3. August 2016

Gepflegte Langeweile




                                                Törtchen backen überwachen
                                                 Zeitung des Ehemannes vollkritzeln
                                                 Lesen-lesen-lesen


                                                 Kurz einkaufen
                                                 Nicht zur Post gehen  (für S. aus G.)


                                                      Hoch und heilig versprechen, die Törtchen
                                                      auch auf dem blog zu zeigen
                                                      Hiermit geschehen!

                                                      








Kommentare:

  1. Süße Törtchen ♥ Und sogar die vollgekritzelte Zeitung sieht top aus, Annette!

    GlG Marion

    AntwortenLöschen
  2. ;-D Jaaa! So muss das sein... Langeweile kultivieren und es sich gutgehen lassen... zur Post gehen wird manchmal überbewertet. Und manchmal ist es der Himmel auf Erden... (aber nur, wenn man gerade KEINE Ferien hat). Bin gerade im Aufräummodus, mäßig kreativ, schaue mir beim Teetrinken Garten- und Interieurbücher an (muss ja schließlich ideenmäßig für ein neues Häuschen gerüstet sein) und hätte jetzt auch ein kleines Lüstchen auf´s Muffinbacken. Tolle Skizze! Bin jetzt etwas hin-und-hergerissen zwischen Backen und Malen, werde mich vermutlich aber für Heftchenblättern und Möbel, Accessoires und Gartengestaltung entscheiden... Die Lady trödelt heute ebenfalls vor sich hin...

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Zeichnung ist das! Dein Ferienprogramm gefällt mir :-)

    AntwortenLöschen
  4. lesen ... malen ... backen
    eine schöne sommer-zeit :)

    AntwortenLöschen
  5. mmhhmm1 Törtchen sehen seehhr lecker aus. Hätte auch gerne noch a Busserl Langeweile, obwohl, eigentlich macht die Arbeit grad viel Spaß. Darf nur nicht vergessen zu essen....wünschte, da wäre ein Tortenbäcker- am Abend kommt die Tochter auf Besuch. Vielleicht wird's ja was. Werde es mal anregen...
    Lieben Lisagruß! PS tolles Zeitungsvollkritzeln!

    AntwortenLöschen
  6. gepflegte Langeweile - richtig so :-)
    viel Spaß auch weiterhin dabei und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Eine gepflegte Langeweile ist eine Zierde für jeden Hausstand.
    Jetzt hab ich Hunger auf Nachtisch. Da werde ich wohl noch einen von den in Paris von einer chinesischen Bäckerei gebackenen Kokoskuchen essen, den ich vorhin in Kiel bei einer Vietnamesin gekauft habe.
    Ach übrigens, tolle Zeichnung! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. wow...tolle Zeichnung!!
    und Barbara Vine ist klasse...die Törtchen nehm ich auch gern!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  9. Das perfekte Beispiel!
    Langeweile ist die Basis für Fantasie und Kreativität!
    Liebe Grüsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. warum lassen mir bloß nicht gezeigte törtchen das wasser im munde zusammen laufen? zeitungsmalereien finde ich genial, du solltest dir öfter die blätter des gatten unter den nagel reißen.
    mumok musste ich erst goo*eln. wien. aha!
    liebe grüße (endlich mal wieder...), mano

    AntwortenLöschen
  11. Gepflege Langweile ist etwas tolles ♥ Und die Zeitung gefällt mir richtig gut!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen