Sonntag, 15. Oktober 2017

Fly agaric - Herbstmodus



Ich zog los (in den Urlaub) mit einer Mission: Überall wurden mit Beginn herbstlicher Witterung die schönsten Fliegenpilzbilder gezeigt. Nur ich hatte noch keinen gesehen.



Eine Weile nahm die Familie es gelassen hin. Dann wurde ich glaube ich ein wenig nervig auf Spaziergängen... mir wurden ganze Kolonien von dekorativen Pilzen als Ersatz angeboten.



Große Pilze, kleine Pilze, merkwürdig geformte Pilze, angefressene Pilze, Pilze in ungewöhnlichen Farben... der Mann murmelte etwas von "..nur auf Wiesen", aber damit wollte er mich nur von meiner Mission abbringen.


Dann kam der Tag als unser normaler Weg plötzlich durch einen Weidezaun versperrt war - elektrisch. Der Mann schlug vor, die abgesperrte Stelle durch den Wald zu umgehen. Ich zottelte ein wenig angefressen hinterher....und da war er, der Pilz der Pilze. Fast hätte ich einen Freudentanz aufgeführt, wurde mir dann aber meiner fortgeschrittenen Würde bewusst ;-)))



Später fanden wir noch ein ganzes Feld mit Fiegenpilzen und ich wagte mich mutig in die TODESZONE um sie ALLE zu fotografieren.



Der restliche Urlaub verlief friedlich. Übrigens ist es spaßig, die Diskussionen im Netz zu lesen, ob es jetzt fly agaric oder toadstool heißt...




Kommentare:

  1. Fliegenpilze sind die Dekorativsten, ich freu mich auch immer, wenn ich welche entdecke! Dein Mut, die Todeszone zu betreten hat mich wieder zum Grinsen gebracht. LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Für mich heißen die Fliegenpilze und ich stehe total darauf! Früher hätte ich dir diverse Stellen verraten können (unter der Kiefer auf dem Metzen-Parkplatz z.B.) - heute sind die Märchenpilze fast alle woanders.
    Märchenhaft wäre auch, wenn noch eine weitere Woche Herbstferien wären, aber dann könnten wir die f...ck (f-wunderschönen-ck) Martins-Laternen sicher nicht mehr rechtzeitig basteln...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo in die Todeszone! Echt, du bist die waghalstigste Bloggerin, die ich kenne!! Ich bin ja nicht mutig,- ich knipse nur Kleidung.... Hmmm
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. ha! ich hab' gestern auch 4 stück fotografiert, standen alle hübsch zusammen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Also was du so für Diskussionen im Netzt verfolgst ;-)
    Hat sich gelohnt, deine Mühe - beim Hauptakteur und auch für die Kollateral-Pilze.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ich musste extra nach dänemark fahren, um welche zu finden... (fast so schön wie deine!).
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ja selbst ein Glückspilz! Ich hab noch nie einen Fliegenpilz gefunden. Wahrscheinlich müsste ich mal suchen gehen. Die blauschimmernden Pilze sind auch überirdisch. Tolle Fotografin.
    Grüße an die Todesmutige.
    Elvira

    AntwortenLöschen