Montag, 25. September 2017

Schatten sind ja schwer im Kommen...


Irgendwie feht mir gerade die Muse für ordentlichen Herbstcontent. Bunte Blätter, prasselndes Kaminfeuer, Kastaniendeko, kuschlige Decken und Kissen mit Hirschen drauf...

Oder Pflaumentarte, Birnentarte, Apfeltarte....



Die Kinder haben letztes Wochenende eine Browniechallenge ausgerufen...wer backt die besten Brownies. Ich durfte Jury sein, das ist GENAU mein Ding.  Aussehen und Dekoration beurteilen und Weichheit und Cremigkeit  - nix backen müssen, aber alles essen dürfen, perfekt!!!




Allerdings habe ich vor lauter kulinarischer Begeisterung vergessen, Fotos zu machen - noch ein WEITER Weg bis zum professionellen Bloggen, ein sehr WEITER Weg...



Herbst gibt es dann vielleicht in einer Woche, dann sind Ferien und die Kinder müssen spazieren gehen oder Fahrrad fahren und mir Herbstcontent mitbringen....




Kommentare:

  1. Meine Jungmenschen haten ja niemals die coole Idee!!
    Ich habe was falsch gemacht in meinem Leben. Definitiv.
    Und mit Schatten zeichnen kann ich auch nicht. Ohne sowieso nicht.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Das macht gut laune, der Glashund hat es mir angetan.Pflanzenschatten sind auch ganz oft herrlich Monster.
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine Ideen und Zeichnungen!

    Viele Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm...Brownies!Die Glasschattenbzeichnung mag ich am liebsten!

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos. Der Text. Einfach großartig.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Deine Schattenbilder sind da deutlich genialer! Hut ab und Begeisterung von mir!

    AntwortenLöschen
  7. Absolut spitze sind deine Schattenkreationen!
    ... und mit den Herbstutensilien kannst du dir doch noch Zeit lassen, er hat doch gerade erst angefangen, hier ist jedenfalls noch mehr grün als braun draußen. ... aber ein guter Trick, die Kinder lang draußen zu beschäftigen!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Schatten als Ideengeber - klasse - die linearen Ergänzungen gekonnt!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Famos deine Schattenbilder! Und so ein cooler Job, Brownietester. Das will ich auch mal werden wenn ich groß bin. Ich teste ja gerade Plätzchenrezepte. Nur habe ich da was falsch gemacht. Ich backe und die Mädels futtern sie weg. Da muss ich mir wohl in Zukunft ein Beispiel an dir nehmen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie aufmunternd in diesen schattigen Zeiten!!
    Ganz lieben Lisagruß durch all die Schatten

    AntwortenLöschen
  11. Schau mal, hab jetzt einen Non-Food-Food-Fotografie-Blog! ;-)

    AntwortenLöschen