Montag, 2. Mai 2016

Wie im Geschäft...


                            ...vielleicht nicht ganz so gut sortiert.




                             Da sind die Nähgarne definitv besser zu greifen als in der ....ähm
                             leicht eingedellten Schachtel, in der sie bisher lagerten.

                             Da könnten putzbegeisterte Leute (zu denen ich nicht gehöre-
                             unnötig zu erwähnen) mit dem Pinsel die einzenen Fächer abstauben.

                             Wenn die Kinder mal nicht brav sind - HA!!!!!





Kommentare:

  1. Naja, mal abgesehen vom Putzen (was allgemein allzu überbewertet wird!) sieht es absolut schön aus. Bei mir würde das leider nicht lange so bleiben - aber das ist ein Detail
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Optisch macht das unheimlich was her! Die kleinen Fächer lassen sich mit Garnrollen sicherlich nicht bestücken, aber vielleicht mit den farblich passenden Unterfadenspulen? Wäre das noch eine Idee? Das wäre zudem super praktisch, weil du alles sofort griffbereit hättest (und für weniger brave Kinder eine zusätzliche Strafe! *kicher*).
    Ich find's klasse, möchte aber bitte nicht zum Putzen eingeteilt werden! ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne spitze Idee!!!Das will ich auch!...hier wird gerade auch nicht abgestaubt,wir haben besseres zu tun....beste staubige Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  4. Also ich ziehe ja "gefällt mir" immer dem "das ist doch praktisch" vor - nicht alles was mir gefällt ist auch praktisch, aber darum geht es doch auch nicht, oder? :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. ha, haaa!!! sehr schön umgecycelt
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Tolllll!!! und so fotogen!
    Schmunzle immer noch.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht macht der Staub ja auch den besonderen Charme? Sieht jedenfalls schön aus und wenn es praktisch ist, um so besser.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee gefällt mir - nur das mit dem Pinsel nicht. Leider sind auch keine Kinder mehr dafür verfügbar.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich habe letztens am Flohmarkt so eine Lade entdeckt ....wollte sie erst schon nehmen...habe mich anders entschieden...und als ich das jetzt bei dir gesehen habe ...habe ich mich geärgert, dass ich sie nicht doch genommen habe...eine super Idee!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie ordentlich und sehr anschaulich! Gefällt mir, die Idee. Das mit dem Putzen und dem Staub ist bei uns doch echt ein Dauerthema (bei mir käme auch noch massive Unordnung dazu). Und außerdem: "Gott ist überall"... ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Sieht gut aus und ist ordentlich - wie fein.
    Und wenn man die Garnröllchen ausreichend häufig verwendet,
    sollten sie auch nicht so einstauben. Wenigstens sind sie jetzt gut und schnell zu finden.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  12. Ein Traum. Falls das Regal zu verstaub ist, könntest du es mir schicken. ich pinsel es sorgfältig ab, schicke dir ein Tütchen Staub zurück und behalte das Wunderexemplar... LG mila

    AntwortenLöschen
  13. Dein Setzkasten sieht richtig gut aus. Ich bräuchte da auch mal jemanden, der meine Fächer entstaubt ;-)

    AntwortenLöschen