Donnerstag, 5. Mai 2016

Post zwischendurch...


                             Die besten Dinge kommen manchmal unerwartet. Nach einem
                             aufregenden Arbeitstag fiel ich gestern abend einfach nur noch ins Bett.
                             Mit den Kindern zusammen, die wegen Abwesenheit des
                             Gatten bei mir im Schlafzimmer  übernachten durften.
      
                            Den sehenswerten Brief, der am Tag mit der Post gekommen war, legte
                            ich standhaft beiseite, um ihn morgens in aller Ruhe zu öffnen.

                            Und das war gut so....



                             ... denn nicht nur der Umschlag war perfekt gestaltet, auch der Inhalt
                             war einfach nur  wie Weihnachten.




                               Wunderschön gestaltete Karte!



                             Selbstgenähtes Mäppchen aus selbstgedrucktem Fischstoff!



                             Selbstgedruckte Anhänger!




                               Und wenn man das Mäppchen öffnet, bietet sich DIESER
                               atemberaubende Anblick...(vermutlich auch selbstgemacht!)




                              Danke, Elvira!!!






Kommentare:

  1. Ziemlich fabelhafte Post! Sowas sollte wircklich mit Andachht geöffnet werden. Die Vergissmeinnicht karte finde ich besonders schön.
    Falls du tatsächlich gerne Flamingopost von mir hättest, auf meiner Seite steht eine e-mail Adresse ;o) Im Mai habe ich Kapazitäten frei. Ich muss nur 2 Stadt-Lamd-Fluss.Karten verschicken.
    Schönen Feiertag
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Hui! Das ist ja wirklich wie Weihnachten und Geburtstag. Muss ich auch mal probieren!

    AntwortenLöschen
  3. So etwas Feines will wirklich mit Achtsamkeit und nicht in aller Eile bestaunt werden. Wie viele schöne Dinge da zum Vorschein kamen. Sogar ein selbstgemachter Umschlag. Ich bin beeindruckt.
    Lieben Gruß und einen schönen Feiertag
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. ganz und gar großartig !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. da kann man vor *freude* *staunen*
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  6. Das Vergnügen war ganz meinerseits! Weihnachten im Mai, mal was anderes.(Für den Innenstoff war ich aber nicht verantwortlich. Das war ein anderer Druckkünstler.)
    Lieber Gruß, Elvira

    AntwortenLöschen
  7. So unverhoffte Überraschungen sind immer ganz besonders!! das türkis-blaue Wellendingsbums im Hintergrund ist auch Stoff? aber nicht selbstgemacht,oder? Fragende Grüße ,K.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Post, ich wäre auch hin und weg!

    Liebe Grüße! Mond

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,Habe dich eben entdeckt und bin von deinem Blog echt begeistert.Freu mich grad sehr darüber weil mich alles hier wirklich sehr anspricht ...
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen