Samstag, 7. Mai 2016

Geduldsfaden...



                                             Kleine Schnipsel lassen sich immer noch weiterverwenden...
             


                                     Getreu dem Motto: Das kann nicht weg, das ist ja noch gut!



                                        Ich mach das hier übrigens nicht freiwillig....




                                        ...sondern im Dienste einer höheren Sache.
                                           Hehre Motive!!!
 
                                         (also eigentlich der bevorstehende Kindergeburtstag-
                                          ab welchem Alter muss man Party sagen?)


                                          Und ich kann jetzt sowas von freihändig fünf-,
                                          sechs- und siebenzackige kleine Sterne schneiden....








Kommentare:

  1. Darf man das sagen: Ich bin froh, dass ich die Zeit der Kindergeburtstagsfeiern hinter mir habe! Aber ich hab mir auch immer viel Mühe gegeben.
    LG und eine möglichst stessfreie Zeit! Judy

    AntwortenLöschen
  2. Beim 10. Geburtstag haben wir jeweils aufgehört, und nur noch mit dem besten Kumpel/ bester Freundin "was für Grosse" gemacht... Hat super funktioniert, alle waren glücklich! Aber wie Judy schon sagt: ich habe mir immer viel Mühe gegeben!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Jeansstoffe können NIE weg! Da lässt sich immer was draus zaubern (und wenn es nur ein "Zauberflicken" für das wieder einmal offene Hosenbein auf Kniehöhe ist).
    Wenn ich sehe, was du hier fein säuberlich mit der Schere erledigst, bin ich froh, dass ich dafür ein paar Stanzformen und mein "Zaubermaschinchen" hätte. ;) Hilfe, bin ich bequem geworden (aber dann bleibt mehr Zeit zum Staub pusten, hihi).
    Viel Spaß beim weiteren Vorbereiten und Planen des großen Festes!
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Aber morgen dürfen alle fleißigen Mamas die Schere mal beiseite legen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.P.S. Ist der Geduldsfaden auf halber Strecke gerissen oder konntest du dein Vorhaben zu Ende bringen? Ich hoffe, ihr hattet ein rauschendes Fest unterm "Sternenhimmel". ;)
      Schöne Pfingstferien wünscht dir
      Katrin

      Löschen
  4. He, das schaut echt gut aus! Bin schon gespannt, was daraus wird!

    Bei mir läuft die "Sache" mit dem wegschmeißen so ab: Ich sammle zuerst alles was ich vielleicht doch mal brauchen kann. Dann bekomm´ ich einen "Rappel"... da schmeiß ich alles weg und dann kommt die Zeit wo ich das alles was ich weggeschmissen habe suche und brauche und mich maßlos ärgere! ;-)
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Wir können gerne mal miteinander telefonieren, meine mobile Nummer steht unter Kontakt/Datenschutz
    oder Du schreibst mir per mail Deine Kontaktdaten :-) ,
    casalilou@gmail.com - ab Montagmittag bin ich wieder zu Hause und würde mich freuen, Dir persönlich ein bisschen zum Thema zu erzählen.
    Ab morgen beginnt meine zweite Kur, vor dem Sommer dürfen noch ein paar Pfunde purzeln, aber noch viel mehr begeistert mich, wie fit und gut ich mich fühle - obwohl ich im Berufsleben eingeimpft bekam, eine Gewichtsabnahme von mehr als 0,5 - max. 1 kg in der Woche sei ungesund. Klar, wenn sich die Fettzellen öffnen, kommt auch der abgelagerte Schnodder raus und der Körper muss dabei unterstützt werden, diese Giftstoffe auszuleiten. Wenn Dich das weiter interessiert freue ich mich und wünsche Dir jetzt erst mal noch einen wunderschönen Sonntag! liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal macht eine Hamsterleidenschaft halt eben doch Sinn.
    Schön geschnibbelt.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott - ich würd die Krise kriegen *lach* Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen ...

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Stehte Schnittchen machen den Stern... Hoffe, das Event ist nun vorüber und war auch entsprechend erfolgreich!
    Genieß das lange Wochenende und mach nur das, was du auch wirklich willst (und das nur für dich!). Falls dir langweilig werden sollte hätte ich da noch Zweitschriften und Ethiktests...

    AntwortenLöschen
  9. ....solange der Geduldsfaden lange genug ist, können ja die Schnipsel auch nicht viel genug sein ;-))
    Schöne Pfingsttage,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. da findet ja wirklich das letzte fitzelchen seine bestimmung :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen