Mittwoch, 29. Juni 2016

paradiesisch....




                                   .....ist es bei uns gerade nicht. Viel Arbeit,
                                   vorferiengenervte Kinder und Mutter,
                                   oft Kopfweh....




                                          Trotzdem versuche ich mich auf die Sommermailart
                                          einzustimmen: Paradies...





                                            Aber was ist das eigentlich?




                                          Im Moment wäre es für mich:
                                          die Kinder fahren 6 Wochen ins Feriencamp
                                          und ich bin ALLEIN !!!!

                                          Leider haben meine Kinder das Stubenhockergen
                                          ihrer Mutter geerbt und WOLLEN in kein Feriencamp.





                                         Verflixte Bagage!!!

                                          (Ich muss jetzt nicht erwähnen, wer als Kind auch in kein
                                           Feriencamp wollte...)




Kommentare:

  1. Gräme dich nicht, meine Kinder wollten auch nie in ein Ferienlager...4 Tage Hüttenbauen während der Grundschulzeit (bei unserer Gemeinde) war das höchste der Gefühle. Komischerweise wollte ich immer gerne aber meine Mutter nicht;)
    In der Hundeschule lernen die Hunde ein wenig Sitz, Platz, an der Leine laufen und andere Kommandos....aber vor allem lernen ihre Herr/Frauchen wie sie auf Verhalten reagieren und was sie alles so Falsch machen mit der Erziehung.....
    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht ,macht die kinder am Sommerprojekt mit und druckt mit dir um die Wette!? Mohnkapseln sind so schön und anregend.VG karen

    AntwortenLöschen
  3. Feriencamp ist auch wirklich bescheuert - ich war da auch nie und wollte nie hin ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht ein Frage des Alters? Hier stehen Reitcamp und Kletterwoche inzwischen hoch im Kurs… aber beide sind ja auch schon uralt (für Kinder, 14 & 16)
    Liebe mitleidende Grüße (Ihr habt wenigstens keine 9 Wochen Sommerferien).

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dich soo gut verstehen! ... deine Kinder allerdings auch! ;)
    Feriencamp wäre für mich auch nichts gewesen! Allerdings würde ich meine Kids auch nicht gerne für sechs Wochen "woanders" wissen. Fünf Wochen reichen auch! :))
    Liebe Grüße einer mitfühlenden Mutter,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Ich vergaß zu erwähnen, dass ich deine Fotos grandios finde. SORRY!

      Löschen
  6. Feriencamp gibt unheimlich viel, sehr viel, grauenhaft viel Dreckwäsche!
    Aber dein Bilder sind paradiesisch.
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ich war als Kind jede Ferien mindestens 2 Wochen im Zeltlager und ähnlichem. Jetzt hocke ich auch daheim, genau wir meine Kinder. Mist! 6 Wochen keine Baggage klingt wirklich paradiesisch.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Naja, vielleicht fährst DU jetzt sechs Wochen in ein Camp?? Wäre ja mindestens eine überlegenswerte Idee 😉
    Tolles Bild mit den Samenkapseln aller Art!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Geht mir ja nicht anders... aber es ist Licht am Ende des Tunnels! Spätestens am Sonntag (da geb ich nämlich die Zeugnisse ab und fahre extra dafür zur Schule!!!). Hauptsache weg! Weg ist bei dir ja auch ein aktuelles Thema, wie ich sehe. Und ich wollte auch noch mit Tom in der vorletzten Ferienwoche vorbeikommen... Ob das wohl eine Freude für dich wäre... ;-)
    Wir hören uns!

    AntwortenLöschen
  10. :-)))) musste gerade lachen,
    denn ich finde es auch ätzend,
    dass meine Große (über die Kleine kann ich noch nicht sooo viel sagen) so ein Stubenhocker ist.
    Jeden Nachmittag habe ich den Garten voll mit den Kindern des Dorfes, weil meine Große immer alle zu sich holt.
    Aber ... auch hier fällt der Apfel nicht weit vom Stamm ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen