Freitag, 11. März 2016

Zwischenstand ....



                          Zuerst dachte ich ja: "He, fasten auf Medienzeit ist eigentlich
                         für mich gar kein Problem. Man hat auch VIEL mehr Zeit, sich
                          seinen kreativen Vorhaben zu widmen."





                          Folgendes trat bisher tatsächlich ein:

                          Ich war tasächlich erstmal irgendwie entlastet, weil ich mich um
                          blog und Kommentare und Posts und so nicht kümmern musste.

                          Dann wurde ich in Bezug auf kreative Projekte total faul, weil:
                          wo kein blog, da kein Antrieb was zu machen...jedenfall bei mir.

                         Dann kriegte ich irgendwie mit, dass wieder eine mail-art Aktion
                         startet....woher ich das wusste, wenn ich ja GAR NCIHT im
                         Internet rumhing, weiß ich jetzt auch nicht so genau...gute
                         Intuition vermutlich.....hust.

                         Wenigstens sprang die Kreative-Ideen-Abteilung in meinem Kopf
                         wieder an, aber dann...

                         Ich hatte Zeichnungen, Gedanken, Probedrucke, Probleme.....
                         .... wohin damit ?

                         Der blog war ja geschlossen und auf "Da hast du ja gerade mal
                         soundsolang durchgehalten" hatte ich so gar keine Lust....

                        Der Ehemann tat sein Bestes, aber er ist nun mal mehr der
                        Techniker, der sich schon über die Eigenschaften von Siebdruck-
                        farbe unterhalten kann, aber bei der Beurteilung von kreativen
                        Werken nicht so erfinderisch ist.
                         "Da interessiert der sich nicht für..."

                        Jetzt noch zwei Wochen....
                       

                     


                        

Kommentare:

  1. Immerhin, da hast du dich ziemlich lange durchgehalten :-). Fasten auf Medienzeit, ja das könnte mir auch mal gut tun. Aber es stimmt definitiv, dass die Kreativität und der Ansporn dazu ohne Blog auf jeden Fall nachlassen. Liebe Grüße und bis in zwei Wochen. Christine

    AntwortenLöschen
  2. schön von dir zu hören und schöne sketchbookseiten zu sehen. ich halte es im urlaub mal ein, zwei wochen aus - mehr hat bisher bei mir noch nicht geklappt. aber du schaffst die zwei wochen noch!
    bis dann, liebe grüße - und ich freu mich auf viel kreatives von dir!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    vermutlich hast Du davon geträumt *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon jetzt von deiner Ausdauer beeindruckt. Wie beeindruckt werde ich dann erst sein wenn die 2 Wochen noch um sind?

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere! Und nun noch die restlichen Tage :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich schon auf Dein "wiederkommen" und bin entzückt von Rot mit Gold. Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  7. kunst kann pausen gebrauchen um wieder aufzubluehen ;) die zeit zum denken, sehen, reisen, sprechen... ist ein guter ideen-dünger ! viel spass bei diesen blog-ferien ;)

    AntwortenLöschen
  8. Es stimmt, man hat plötzlich so viel mehr Zeit, aber trotzdem fehlt etwas...
    Aber es sind ja nur noch zwei Wochen. Bis dahin.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenenede
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. halt durch, wir sind da, wenn du guckst...:-)...und wieder loslegst. Manchmal habe ich auch GAR keine Lust auf Internet. Und so ein bewusstes Verzichten hat bestimmt eine reinigende Wirkung...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  10. Stell dich doch mit deinen Werken auf die Straße und halte sie Passanten ungefragt unter die Nase. Du wirst GANZ SICHER eine Reaktion erhalten! ;)
    (Mit dem "Wachturm" soll es angeblich auch manchmal klappen, hihi).
    Halte durch! Auch wenn ich glaube, dass du nicht wirklich 100%igen Verzicht geübt hast... *breitgrins*
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. ...nur noch mal als kleiner, eigener Zwischenstand ;-)...
    Ich freu mich aber sowas von, wenn Dein Humor und Deine vielseitigen Ideen hier wieder zu finden sind!!Frohe Ostern, Taija

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Annette, schön dich zu lesen :o) WOW du hast wirklich lange durchgehalten, bewunderswert! Wobei ich jetzt ja nicht weiß, wie oft du irgendwelche Intuitionen hattest... ;o) VlG Marion

    AntwortenLöschen